Das PLUS am Neumarkt | Leerstand wird kreativ

DPaN-Annette-Jonak-01 web

 

Bis zum 23. März 2021 ist in den Schaufenstern des Projektladens "Das PLUS am Neumarkt" die digitale Fotoausstellung was da war | Ruhrort 2010 als Bestandsaufnahme mit Fotografien von Annette Jonak  täglich rund um die Uhr zu besichtigen. Navi: Neumarkt 19, 47119 Duisburg

Gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen haben wir das Ladenlokal der ehemaligen „Parfümerie am Neumarkt“ angemietet. Unter dem Projektnamen „Das PLUS am Neumarkt“ sollen hier neben Pop-Up-Shops, mit denen Existenzgründer oder Initiativen kreative Ideen und Projekte risikoarm ausprobieren können, Ausstellungen und Veranstaltungen stattfinden, sobald die temporäre Nutzungsänderung genehmigt und der pandemiebedingte Lockdown beendet ist. Auf jeden Fall wird dort der bestriechende Veranstaltungsort Duisburgs entstehen.

Künstlerische Projekte und innovative Nutzungskonzepte sollen hier probiert bzw. gefördert werden, die für die weitere Gestaltung des Hafenquartiers frische Impulse anstoßen. Hierzu soll eine Zwischennutzung im Projektzeitraum Februar bis November 2021 die Erprobungsmöglichkeit für kreativ-künstlerische Existenzgründungen und Konzepte bieten. Mit einer am zentralen Marktplatz des Ortsteils gelegenen, seit Jahren weitgehend leer stehenden Gewerbeimmobilie soll ein Schlüsselobjekt für die Erschließung neuer, nachhaltiger künstlerischer und kreativwirtschaftlicher Potenziale geschaffen werden.


Kreativquartier Ruhrort und Datenschutz

Als eine der Maßnahmen zur Umsetzung der Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) versenden wir unseren Newsletter per Email nur noch an Emailadressen, zu denen uns eine eindeutige Willenserklärung per Email oder schriftlich vorliegt.

Wer unseren Newsletter erhalten möchte sendet formlos als Willensbekundung eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Datenschutzerklärung ist in jeder Newsletter-Email unter unserer Signatur nachlesbar:

"Diese Rundmail des Kreativquartier Ruhrort erhalten Sie, weil Sie sich dazu bei einer unserer Veranstaltungen eingetragen oder auf anderem Wege angemeldet haben. Sollten Sie keine weiteren Emails von uns erhalten wollen, können Sie sich mit einer einfachen Rückmail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aus dem Verteiler streichen lassen, Auskunft über die gespeicherten Daten anfordern, Einschränkungen zur Bearbeitung aufgeben oder die Einwilligung zur Datenspeicherung widerrufen. Ihre Emailadresse wird von uns ausdrücklich nur für den Versand unseres Newsletters gespeichert und verwendet. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen."


RUHRORT-ABC Plakat

RuhrortABC-Plakat

Weitere Informationen zum RUHRORT-ABC

Klassisch.Unterwegs | Önder Balo?lu Ensemble

Logo KreAktiv für Ruhrort

Seit dem 1. April 2019 steht das Infocenter am neuen Standort im Maximilianhaus, Maximilianplatz (Weinhagenstr./Ecke Fabrikstr.) zur Verfügung. Auch der Öffentliche Bücherschrank hat dort seine neue Adresse.

Das Team KreAktiv im Maximilianhaus kümmert sich um den Öffentlichen Bücherschrank und das Infocenter und leistet Hilfestellungen im gemeinnützigen Bereich. So sind sie für die Grundschulkinder morgens als Verkehrshelfer im Einsatz und unterstützen Projekte und Veranstaltungen im Kreativquartier Ruhrort.

Telefonisch ist das Team unter 0203-41869731 und mobil unter 0160-98472841 erreichbar. Das Infocenter im Maximilianhaus ist montags bis freitags derzeit in der Regel von 9 bis 13 Uhr besetzt.


du liestduliest! - Öffentlicher Bücherschrank

Derzeit von montags bis freitags im Maximilianhaus von 9 bis 13Uhr geöffnet.

 


Gemeindehaus Ruhrort 

Gemeindehaus RuhrortGeschichte und Informationen

Dr.-Hammacher-Str. 6, 47119 Duisburg-Ruhrort

Das Gemeindehaus ist im Besitz der FAKT AG und kann als Konferenz- und Veranstaltungszentrum gemietet werden.

Weitere Informationen hier

 

 Kreativquartier Ruhrort bei Eventfinder.de


qrcode-orte

pipelines Orte [Quartiere und Projekte]

 

 

 

 

 

 


 ministerium famielie kinder jugend kultur sport nrwmit freundlicher Unterstützung des Ministeriums
für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
des Landes Nordrhein-Westfalen

gefördert von:

heimat wort bild marke